So findet ihr uns:  Heilbronn  Horkheim

Führerscheinklassen

© [lassedesignen] - Fotolia.com

Praktische Ausbildung in verschiedenen Führerscheinklassen

Die praktische Ausbildung bei der Fahrschule Dexheimer ist gegliedert in

  • Grundausbildung
  • Besondere Ausbildungsfahrten (Sonderfahrten)
  • Verbinden und Trennen (bei Anhängerklassen)
  • Prüfungsvorbereitung
  • Sicherheitskontrolle (bei Pkw- und Motorradklassen)

Für jede Ausbildungsklasse ist in unseren Fahrschulen ein Unterrichtsplan ausgehängt. Wir bieten unseren Fahrschülern die Möglichkeit, mittels einer Diagrammkarte Ausbildungsverlauf und Lernfortschritt aktuell zu verfolgen.

Wir bilden in den Führerscheinklassen C/C1, C1E/CE, B, BE, A, A1, T, M und Mofa aus:

 

 

Merkmale

Kfz – ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A:

- zG max. 3.500 kg

- max. 8 Personen außer dem Fahrer

Anhängerregelung

Anhänger mit zG max. 750 kg immer erlaubt

Anhänger mit zG über 750 kg erlaubt, wenn zG der Fahrzeugkombination max. 3.500 kg

Ausbildung

Mindestalter: 18 Jahre, 17 Jahre beim Begleiteten Fahren (BF17)

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

eingeschlossene Klassen: AM, L

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 4

Dunkelfahrt: 3

Theoriestunden

bei Ersterteilung: 12

bei Erweiterung: 6

Zusatzstoff: 2

Vorraussetzungen

Lichtbild

Sehtest

Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Kfz der Klasse B mit Anhänger

- zG des Anhängers über 750 kg

- zG der Fahrzeugkombination über 3.500 kg, aber max. 4250 kg

Ausbildung

Mindestalter: 18 Jahre, 17 Jahre beim Begleiteten Fahren (BF 17)

Ausbildung: besondere Schulung

Prüfung: keine

Vorbesitz: Klasse B

Wird durch Zuteilung der Schlüsselzahl 96 erteilt.

Vorraussetzungen

Lichtbild

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Kfz der Klasse B mit Anhängern oder Sattelanhänger:

- zG des Anhängers über 750 kg, aber max. 3.500 kg

Ausbildung

Mindestalter: 18 Jahre, 17 Jahre beim Begleiteten Fahren (BF17)

Ausbildung: Praxis

Prüfung: praktische Prüfung

Vorbesitz: Klasse B

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 3

Autobahnfahrt: 1

Dunkelfahrt: 1

Vorraussetzungen

Lichtbild

Sehtest

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Zweirädrige Kleinkrafträder mit:

- bbH max. 45 km/h

- Hubraum max. 50 cm³ bei Verbrennungsmotor

- Leistung max. 4 kW bei Elektromotor

 

Dreirädrige Kleinkrafträder mit:

- bbH max. 45 km/h

- Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren

- Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

 

Vierrädrige Leicht-Kfz mit:

- bbH max. 45 km/h

- Hubraum max. 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren

- Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor

- Leermasse max. 350 kg

Ausbildung

Mindestalter: 16

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Theoriestunden

bei Ersterteilung: 12

bei Erweiterung: 6

Zusatzstoff: 2

Vorraussetzungen

Lichtbild

Sehtest

Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Krafträder mit:

- Hubraum max. 125 cm³

- Leistung max. 11 kW

- Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,1 kW/kg

 

Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern:

- Hubraum über 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren)

- oder bbH über 45 km/h

- Leistung max. 15 kW

Ausbildung

Mindestalter: 16 Jahre

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

Eingeschlossene Klassen: AM

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 4

Dunkelfahrt: 3

Theoriestunden

bei Ersterteilung: 12

bei Erweiterung: 6

Zusatzstoff: 4

Vorraussetzungen

Lichtbild

Sehtest

Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Krafträder mit:

- Leistung max. 35 kW

- Verhältnis Leistung/Gewicht max. 0,2 kW/kg

Ausbildung

Mindestalter: 18 Jahre

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich.

Eingeschlossene Klassen: AM, A1

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 4

Dunkelfahrt: 3

Theoriestunden

bei Ersterteilung: 12

bei Erweiterung: 6

Zusatzstoff: 4

Vorraussetzungen

Lichtbild

Sehtest

Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Krafträder mit:

- Hubraum über 50 cm³ und bbH über 45 km/h

 

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern:

- Hubraum über 50 cm³ (bei Verbrennungsmotoren) oder bbH über 45 km/H

- Leistung über 15 kW

Ausbildung

Mindestalter: 20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A,

21 Jahre für Trikes, 24 Jahre für Krafträder beim Direkterwerb

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich.

Eingeschlossene Klassen: AM, A1, A2

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 4

Dunkelfahrt: 3

Bei Erweiterung von Klasse A1 und A2 auf A gelten spezielle Regelungen.
Theoriestunden

bei Ersterteilung: 12

bei Erweiterung: 6

Zusatzstoff: 4

Beim Aufstieg von A1 nach A2 und von A2 nach A ist bei jeweils mindestens zweijährigem Vorbesitz der niedrigeren Klasse kein Theorie-Unterricht vorgeschrieben.
Vorraussetzungen

Lichtbild

Sehtest

Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Nachweis über Tag und Ort der Geburt

 

 

Merkmale

Kraftwagen mit:

- zG über 3.500 kg bis max. 7.500 kg

- max. 8 Fahrgastplätzen

- zG des Anhängers bis 750 kg

Ausbildung

Mindestalter: 18 Jahre

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

Vorbesitz: B

Geltungsdauer: bis zum 50. Lebensjahr; danach 5 Jahre

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 3

Autobahnfahrt: 1

Dunkelfahrt: 1

Theoriestunden

Grundstoff: 6

Zusatzstoff: 6

Vorraussetzungen

Lichtbild

augenärztliches Gutachten

ärztliche Bescheinigung

Erste-Hilfe-Kurs

Personalausweis

Kopie des vorhandenen Führerscheins

 

 

Merkmale

Kfz der Klasse C1 mit Anhänger oder Sattelanhänger:

zG des Anhängers über 750 kg

zG der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

 

Kfz der Klasse B mit Anhänger oder Sattelanhänger:

zG des Anhängers über 3.500 kg

zG der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

Ausbildung

Mindestalter: 18 Jahre

Vorbesitz: C1

Prüfung: praktische Prüfung

Geltungsdauer: bis zum 50. Lebensjahr; danach 5 Jahre

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 3

Autobahnfahrt: 1

Dunkelfahrt: 1

Vorraussetzungen

Lichtbild

augenärztliches Gutachten

ärztliche Bescheinigung

Erste-Hilfe-Kurs

Personalausweis

Kopie des vorhandenen Führerscheins

 

 

Merkmale

Kraftwagen mit:

- zG über 3.500 kg

- max. 8 Fahrgastplätzen

- zG des Anhängers bis 750 kg

Ausbildung

Mindestalter: 21 Jahre, 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation sowie für Personen während oder nach einer „spezifischen Berufsausbildung“

Vorbesitz: B

Eingeschlossene Klassen: C1

Prüfung: theoretische und praktische Prüfung

Geltungsdauer: 5 Jahre

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 2

Dunkelfahrt: 3

Theoriestunden

Grundstoff: 6

Zusatzstoff: 10

Vorraussetzungen

Lichtbild

augenärztliches Gutachten

ärztliche Bescheinigung

Erste-Hilfe-Kurs

Personalausweis

Kopie des vorhandenen Führerscheins

 

 

Merkmale

Kraftwagen mit:

- zG über 3.500 kg

- zG des Anhängers über 750 kg

Ausbildung

Mindestalter: 21 Jahre, 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation sowie für Personen während oder nach einer „spezifischen Berufsausbildung“

Vorbesitz: C

Eingeschlossene Klassen: C1E, BE, T

Prüfung: theoretische und praktische Prüfung

Geltungsdauer: 5 Jahre

Fahrstunden

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 2

Dunkelfahrt: 3

Theoriestunden

Grundstoff: 6

Zusatzstoff: 4

Vorraussetzungen

Lichtbild

augenärztliches Gutachten

ärztliche Bescheinigung

Erste-Hilfe-Kurs

Personalausweis

Kopie des vorhandenen Führerscheins

Bestanden!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Fahrschüler 678
Fahrschüler 677
Fahrschüler 676
Fahrschüler 675
Fahrschüler 673
Fahrschüler 672
Fahrschüler 671
Fahrschüler 670
Fahrschüler 669
Fahrschüler 668
Fahrschüler 667
Fahrschüler 666
Fahrschüler 665
Fahrschüler 664
Fahrschüler 663
Fahrschüler 662
Fahrschüler 661
Fahrschüler 660
Fahrschüler 659
Fahrschüler 658
Fahrschüler 657
Fahrschüler 656
Fahrschüler 655
Fahrschüler 654
Fahrschüler 653
Fahrschüler 652
Fahrschüler 651
Fahrschüler 650
Fahrschüler 649
Fahrschüler 648
Fahrschüler 647
Fahrschüler 646
Fahrschüler 645
Fahrschüler 644
Fahrschüler 643
Fahrschüler 642
Fahrschüler 641
Fahrschüler 640
Fahrschüler 639
Fahrschüler 638